[Drabble] Von Glück und Müdigkeit

Bevor ich in Kürze wieder mit neuen Buchgedanken aufwarten kann (ich habe ein für mich ungewöhnliches Genre gelesen!), teile ich heute mal wieder Anjas aktuelles Drabble mit Euch. Vielleicht wäre eine Hasenpfote ja auch was für mich? 😉

sick or gifted

In Woche 5 durfte ich wieder einen Wunsch von I. Jakobs erfüllen, die Vorgaben waren folgende:
Vitamin D,Kaffee, Hasenpfote

Da Fräulein Jakobs einer der Gründe ist warum ich meine Dialog-Antipathie zumindest zeitweise ablegen kann, wird diese Woche im Drabble viel geredet 🙂

„Hast du es schon mit mehr Kaffee probiert?“
Zeitgleich wanderten Pias Augenbraue und ihre Tasse in die Höhe. „Was glaubst du was ich hier tue? Das ist mein dritter heute Morgen.“
„Vitamin D vielleicht?“ versuchte Filly es erneut.
Pia seufzte. „Das nehme ich seit meinem Auslandssemester in Schweden ohnehin regelmäßig.“ Melodramatisch ließ sie den Kopf neben ihrer nun leeren Kaffeetasse auf die Tischplatte sinken. „Ich werde einfach nicht munter!“
„Wie wäre es mit einer Hasenpfote?“
Der Vorschlag war merkwürdig genug um Pia wieder zum Aufsehen zu motivieren. „Ist das nicht eher ein Glücksbringer?“
„Mit viel Glück wirst du vielleicht munter?“

Langsam neigen sich die zu erfüllenden Wünsche…

Ursprünglichen Post anzeigen 13 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s