Gewohnheiten und Routine sind nichts Schlechtes für Autoren

Immerhin habe ich mir schon die Gewohnheit antrainiert, regelmäßig die Beiträge auf dem Blog von Marcus Johanus zu lesen – jetzt muss es nur noch mit dem täglichen Schreiben klappen ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.