Rückblick Lesechallenges 2019

Lange habe ich es aufgeschoben, doch heute möchte ich endlich einen abschließenden Blick auf meine Lesechallenges 2019 werfen. Teilgenommen habe ich an zwei Aktionen:

Leider muss ich in diesem Jahr ein doch eher ernüchterndes Fazit ziehen. Während die erste Jahreshälfte wirklich gut lief, habe ich in der zweiten Jahreshälfte die Challenges kaum mehr bedient, da ich auch viele Rezensionsexemplare gelesen habe.

Doch nun zu den schnöden Fakten:

Für die Challenge „Ran an den SuB mit Ava“ habe ich 14 von 36 Bücher gelesen, beim Kunterbunten Bücherwahn 11 von 20 Aufgaben erfüllt. Alles in allem also ein eher maues Ergebnis, daher habe ich auch für 2020 keine Lesechallenge eingeplant. So gelingt es mir vielleicht, effektiv und sinnvoll den SuB etwas abzuarbeiten, der in diesem Jahr aufgrund der ausgefallenen Loveletter Convention prognostisch nicht so stark wächst. Aber in 2021 bin ich dann gern wieder dabei – denn gemeinsam lesen macht einfach mehr Spaß :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.