Manuskript-Info: Was macht der Verlag eigentlich?

Der Wunderwaldverlag sucht Kurzromane zum Thema „Tanz“. Hat jemand was Passendes? Ich bisher leider nicht. Zwar würde „Hinter der Maske“ – mein Märchenkurzroman von der Länge her passen, es wird aber nur in einer Szene getanzt. Aber vielleicht kommt mir ja in den nächsten Tagen ein Geistesblitz – auf der Messe werde ich ja von Kreativität umgeben sein. In jedem Fall freue ich mich darüber, einen meiner Lieblingsfilme erneut sehen und das als „Recherche“ deklarieren zu können: „Silver Linings Playbook“ mit der bezaubernden Jennifer Lawrence.

Wunderwaldverlag

Ich suche Manuskripte zu allen Genres, so lang sie mit Tanz zu tun haben. Ihr seid Schreiberlinge, also strengt eure Gehirne an, denn man kann durchaus etwas Fantastisches über Ballett schreiben. Oder das Ballett um die moderne Komponente erweitern und was Sci-Fi-mäßiges zusammenstellen. Oder sich ganz entspannt auf einen anderen Kontinent begeben und die dortige Tanzgeschichte in eine packende Story einbauen. Oder – oder – oder.

Deshalb greift zur Feder und legt los! Hier geht’s zur offiziellen Ausschreibung: https://wunderwaldverlag.wordpress.com/manuskripte/

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s